vom Hasenklee FCI
kleine Liebhaberzucht kurzhaariger Standard-und Zwergteckel

Unsere Landwirtschaft

Neben unserer Deckelzucht hegen wir ein weiteres "Hobby", unsere Landwirtschaft.

Wir verfügen über ca. 700 Hektar Land, welches abwechselnd mit Mais, Roggen und Gras bewirtschaftet wird. Darüber hinaus haben wir Wiesen für die Heuernte, eine kleine Pferdezucht mit zwei Vollblut-Araberstuten sowie einer Mecklenburger und einer Brandenburger Stute. Enten, Hühner und Kaninchen fühlen sich auf unserem Hof ebenso sehr wohl.


Unsere Rinderzucht besteht aus 5 Mutterkühen (eine reinrassige weiße Galloway sowie vier reinrassige Herforderrinder) und unserem Angusbullen.

Wir schlachten und/oder verkaufen jedes Jahr die gefallenen Kälber aus diesen Verbindungen. Unsere Tiere bleiben immer mim Herdenverband und die Kälber werden von den Mutterkühen und nicht durch Menschenhand abgesetzt. Das regelt die Kuh selbst mit der Geburt des neuen Kalbes. Unsere Rinder fressen nur das was die Natur hergibt - Heu, Stroh und Gras.